Zentrale Abschlussprüfungen (ZAP)

Zentrale Abschlussprüfungen (ZAP)

Im Bildungsgang Hauptschule sowie Realschule nehmen Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 9, bzw. 10 an einem Abschlussverfahren teil. Dieses besteht aus zwei Teilen und gewährleistet landesweit vergleichbare Abschlüsse:

  1. Die zentralen Abschlussarbeiten werden am Ende des Schuljahres, in den Fächern Deutsch, Mathematik und in Englisch, bzw. 1. Fremdsprache geschrieben.
  2. Die Projektprüfung (H), bzw. die Präsentation auf Grundlage einer Hausarbeit (R)  finden meist zu Beginn des Schuljahres, in einem anderen Fach aus dem Pflichtbereich statt.

Die Ergebnisse der zentralen Abschlussarbeiten und der Projekt- / Präsentationsprüfung fließen in die Berechnung der Gesamtnote ein.

Termine der ZAP

Prüfungsabfolge für den HauptterminDatumBildungsgang HauptschuleBildungsgang Realschule
Montag

30.05.2022MathematikDeutsch
Mittwoch01.06.2021DeutschEnglisch
Freitag03.06.2021EnglischMathematik

Nachholtermin ZAP

Wenn man wegen Krankheit an diesen Terminen verhindert ist, ist es wichtig sich eine Krankschreibung durch einen Arzt zu holen. Anschließend wird die Prüfung später nachgeholt.

Prüfungsabfolge für den NachterminDatumBildungsgang HauptschuleBildungsgang Realschule
Montag21.06.2021MathematikDeutsch
Dienstag22.06.2021DeutschEnglisch
Mittwoch23.06.2021EnglischMathematik
Schuljahr 2021/2022

Haupttermin: im Zeitraum vom 30.05. bis zum 03.06.2022

Nachtermin: im Zeitraum vom 22.06. bis zum 24.06.2022

Für weitere Informationen siehe:

kultusministerium.hessen.de/zaa

Abschlussprüfungen