Unsere Schule

IGS-Eschersheim

Integrierte Gesamtschule mit Grundschule der Stadt Frankfurt a.M.
Zehnmorgenstraße 20
60433 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212 38751
Fax: 069 212 32343

igs-eschersheim@stadt-frankfurt.de
www.igs-eschersheim.de

Davon lassen wir uns leiten:

■ Wir sind eine Schule für Alle. Wir leiten unsere SchülerInnen an, miteinander rücksichtsvoll, respektvoll und hilfsbereit umzugehen und sich gegenseitig zu unterstützen. Wir fördern Patenschaften, in denen „ältere“ „jüngeren“ SchülerInnen helfen und „die Neuen“ in die Schulgemeinschaften integrieren.
■ Wir stellen gemeinsam Regeln, Rituale und Klassendienste für das Schulleben auf und fördern die Entwicklung sozialer Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Toleranz. Die Ausbildung fachlicher und persönlicher Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Ausdauer ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in Arbeitsgemeinschaften, Unterrichtsvorhaben, der Umwelt und Stadtteilprojekten realisieren.

Hier liegen unsere Stärken:

■ Wir alle tragen gemeinsam Verantwortung für unsere Schule und engagieren uns auch über deren Grenzen hinaus.
Hier liegen unsere Stärken:
■ Wir stärken das selbstständige, individuelle Lernen und bauen es kontinuierlich aus. Dabei haben sich die angebotene Methodenvielfalt, die Einführung der schülerorientierten Lernzeit, das vielfältige Angebot an Wahlpflichtkursen sowie der verpflichtende Projektunterricht besonders bewährt.
■ Unser vielfältiges Ganztagsangebot durch die Grundschulbetreuung und den Ganztagsbetrieb von Jahrgangsstufe 5 bis 10 gehören durch das Lernen am Nachmittag, Förder- und Unterstützungsangebote, offene Betreuung sowie freiwillige Arbeitsgemeinschaften und Neigungskurse fest zum Schulalltag.
■ Wir arbeiten fächerübergreifend in Lernbereichen durch Kooperation der verschiedenen Professionen. Eine Besonderheit stellt die Erweiterung des Naturwissenschaftsbereichs (Nawi) bis einschließlich Klasse 10 dar.
■ Unsere schuleigene Pflegekraft verbessert im Rahmen des Modellprojekts „Schulgesundheitsfachkräfte“ mit voller Stelle das Gesundheitsverhalten bei SchülerInnen und Schulpersonal.
■ “Nachhaltigkeit lernen” ist ein zentrales Thema unserer Schule. Wir sind als „Umwelt-Schule in Hessen“ zertifiziert. Das soziale Engagement im Stadtteil mit der Patenschaft für den Anne-Frank-Spielpark (seit 1994), der Schulgarten, sowie die Streuobstwiese im Eschersheimer Feld (seit 1995) sind modellhaft für Umweltlernen in Frankfurt.
■ Die Berufs- und Studienorientierung ist ein wichtiges Element unserer schulischen Arbeit. Gemeinsam mit der Jugendhilfe an der IGSE kooperieren wir unter anderem mit der Handwerkskammer Rhein-Main, der Galeria Kaufhof, der Bundesagentur für Arbeit, sowie dem Frankfurter Ausbildungsschulprojekt (FAP) der Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V.

So entwickeln wir unsere Arbeit weiter:

■ Seit 2017 sind wir bei TUSCH (Theater und Schule) aktiv und arbeiten im Wahlpflichtunterricht mit der Theaterperipherie Bockenheim zusammen. Workshops des Schultheater-Studios begleiten unseren Unterricht.
■ Seit einigen Jahren ist „Prävention im Team” mit den sogenannten “PIT-Teams” in den Jahrgangsstufen 6 und 7 fest verankert. Seit 2017 wirken wir beim Modellversuch “Schulgesundheitsfachkraft” mit.
■ Unsere Fachteams entwickeln den kompetenzorientierten Unterricht sowie unser Konzept der “Lernzeit” stetig weiter.
■ Inklusion ist selbstverständlicher Bestandteil der Schularbeit. Wir gehören gerne dem Arbeitskteis Inklusion Frankfurt Nord an.
■ Die IGS-Eschersheim erhielt am 12. Juni 2017 den Titel “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”. Wir setzen mit regelmäßigen Aktionen und Vorhaben Zeichen gegen alle Formen von Diskriminierung und Rassismus für ein gewaltfreies und respektvolles Miteinander, das über die Schule hinaus in die Stadt Frankfurt hineinwirkt.