Schulunterricht ab dem 27.04. Elternbrief

Schulöffnung ab 27.04. Elternbrief Grundschule
17. April 2020
Hygieneregeln und Grüße von Frau Röß
23. April 2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, dass Sie trotz der herausfordernden Zeit, die wir durchleben, auch angenehme Ferien- und Feiertage mit Ihren Familien verbringen konnten. Uns allen wird seit einigen Wochen viel Geduld, Disziplin und Solidarität abverlangt.

Gestern Abend hat die hessische Landesregierung nun bekannt gegeben, wie es nach den Osterferien weitergehen soll. Für die Schule und den Unterricht gilt dabei Folgendes:

“Der Schulunterricht startet in Hessen schrittweise ab dem 27. April für rund 230.000 Schülerinnen und Schüler. Begonnen wird mit den Abschlussklassen von Haupt-, Real- und Berufsschulen sowie den vierten Klassen der Grundschulen. (…) Um die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln zu gewährleisten, werden die Klassen auf eine maximale Größe von 15 Schülerinnen und Schülern verkleinert. Die zentralen Haupt- und Realschulprüfungen finden nun vom 25. – 29. Mai statt.

(Presseinformation des HKM vom 16.04.2020)

An der IGS Eschersheim beginnt damit der Unterricht für die Abschlussklassen (Stufe 9 und Stufe 10 sowie Stufe 4 der Grundschule) ab dem 27. April. Die Abschlussprüfungen sind um zwei Wochen auf den 25.-29. Mai verschoben worden. Alle anderen Stufen bleiben voraussichtlich bis 03.05.2020 zu Hause und erhalten weiterhin Arbeitsaufträge online durch ihre Klassen- und Fachlehrkräfte. Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Lehrkraft.

Wie genau der Unterricht ab 27.04. organisiert sein wird, teilen wir den Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 und Stufe 10 sowie deren Eltern so bald wie möglich im Laufe der nächsten Woche mit.

Ab Montag, dem 20.04.2020, wird weiterhin Notbetreuung für die Stufe 1 bis Stufe 6 angeboten und der Personenkreis wird auf alleinerziehende Berufstätige erweitert. Sollten Sie zu dem ausgewiesenen Personenkreis zählen, teilen Sie das bitte Ihrer zuständigen Klassenlehrkraft schnellstmöglich mit.

Nun bleibt uns zu hoffen, dass die Maßnahmen den gewünschten Erfolg bringen! Bitte bleiben Sie gesund und schicken Sie uns Ihr Kind nur, wenn es keine Anzeichen einer Erkrankung hat.

Mit freundlichen Grüßen

Irmi Long                                         Susanne Dexler              Annette Bulling
Schulleitung                                    Stufenleitung                 Grundschulkoordinatorin