Unterrichtsformen und -methoden an der Grundschule der IGS

Die Lehrerinnen unterrichten in vielfältigen Unterrichtsformen, um möglichst allen Lerntypen gerecht zu werden und das Lernen für die Kinder motivierend und spannend zu gestalten. Ihr Anliegen ist es, alle Kinder ihrem Leistungsstand entsprechend zu fördern und zu fordern – die Lernwege und das Lerntempo orientieren sich dabei in großem Maße an den Bedürfnissen der Kinder.

Unterrichtsinhalte werden oft in Unterrichtsgesprächen, sowie in Einzelarbeit als auch in Partner- oder Gruppenarbeit erarbeitet. Insbesondre bei letzteren können die Kinder mit- und voneinander lernen. Selbsttätigkeit und Eigenverantwortlichkeit werden stark gefördert.

Aber die Lehrerinnen bieten auch offenere Unterrichtsformen:

Bei der Stationenarbeit oder Werkstattarbeit haben die Kinder die Möglichkeit, an selbstgewählten Lernstationen mit unterschiedlichen Arbeitsaufträgen und Schwierigkeitsgraden zu einem Thema im eigenen Lerntempo zu arbeiten. Die Kinder lernen dabei selbstorganisiertes Lernen, Selbstkontrolle, eine Reflexion ihrer eigenen Arbeit und sie können als Experten ihren Mitschülern helfen. Die Lehrerin kann sich währenddessen gezielt um einzelne Kinder kümmern und diese bei der Arbeit beobachten und unterstützen.

Im Rahmen der Freien Arbeit oder Wochenplanarbeit können die Kinder mit vielfältigem Lernmaterial arbeiten, wie z.B. Lernspielen, Karteien, selbst erstelltem Freiarbeitsmaterial usw. Spielerisches Lernen ist ein motivierendes Element des Unterrichts.

Möglichst einmal im Jahr arbeiten die Lerngruppen in Projekten – beispielsweise in einer Projektwoche. Dabei arbeiten die Kinder fächerübergreifend an einem Thema, das kann z.B. ein Kunst-, Literatur-, Sport- oder Theaterprojekt sein.

In Kreisgesprächen trifft sich die Lerngruppe, um die Schulwoche zu beginnen oder abzuschließen, Unterrichtsvorhaben zu besprechen, Ergebnisse zu präsentieren oder auch um Klassenangelegenheiten zu erörtern.

Obligatorisch werden außerschulische Lernorte aufgesucht wie ein Bauernhof, der Zoo, die Frankfurter Altstadt, der Hessenpark und viele andere spannende Orte, an denen es etwas zu entdecken gibt.

Integrierte Gesamtschule in Eschersheim
29 Jan 2017 10:15 - IGSE

Jugendhilfe-Aktion: Fit fürs Babysitten....hier klicken!

Die IGSE sucht Vertretungslehrkräfte...hie [ ... ]

Aktualisierung der Homepage
12 Dez 2016 05:42 - IGSE

Unsere Homepage ist gerade in Bearbeitung und wird in nächster Zeit viele neue Inhalte erhalten.

Kalender für die IGSE
12 Dez 2016 05:39 - IGSE

In unserem Kalender, der im Übrigen durch das kleine Symbol in der Titelleiste schnell erreichbar i [ ... ]

Herzlich Willkommen
05 Mai 2016 13:34 - IGSE

...auf der Internetseite der IGS Eschersheim!   Sie haben hier folgende Möglichkeiten: - alle w [ ... ]

nach oben